Head of Department PDS Hardware

Im Rahmen mehrerer Patentanmeldungen wurde das „Persönliche Digitale System“(PDS) vorbereitet. Insgesamt sollen die Kosten nicht mehr als 30,- Euro je Bürger betragen. Jeder EU Bürger soll eine Hardware erhalten, die über den USB Stecker an ein Device, wie ein Smartphone, Tablet oder PC angeschlossen werden kann. Über einen USB-Switch kann weiterhin die Buchse zum Laden oder für weitere Stecker verwendet werden. Ein weiterer Bestandteil des PDS ist ein Backup-System, in welchem mehrere Devices gleichzeitig geladen werden können. Automatisch werden beim Laden die Metadaten wie Schlüssel, IP-Adressen und IDs auf dem Backupsystem gesichert, beziehungsweise je nach Voreinstellung mit anderen eingesteckten Devices synchronisiert. Nur bei der einmaligen Initialisierung ist für das einzelne Device eine Eingabe über das Keyboard erforderlich. Anschließend werden die Devices beim Einstecken über unterschiedlichste erfasste Merkmale erkannt.

Das Head of Department (m/w/d) übernimmt die Leitung des Bereichs „PDS Hardware“.  Als Coach steht Olaf Berberich mit über 30 Jahren als Unternehmer und Technologieentwickler in der Funktion als Head of „Think Tank / Overall Policy“ zur Seite. Es wird eine Zusammenarbeit mit einer Universität aus dem Bereich Elektrotechnik zum Bau eines Prototyps angestrebt.

Persönliche Fähigkeiten:

  • Startup Mentalität mit dem Zutrauen, einen technischen Standard zu beschreiben, nach dem Programmierer in verschiedenen Unternehmen das PDS hardwaremäßig umsetzen können;
  • Tiefgreifendes Verständnis für das demokratische Konzept der Vielfalt und Bürgerrechte;
  • Hohes Einfühlungsvermögen in die Führung und Zusammenarbeit mit allen Ebenen, Hintergründen und Kulturen; 

Qualifikationen:

  • Universitätsabschluss in Elektrotechnik (EQF Level 7, Master Abschluss oder Vergleichbares);

Erfahrungen und Sprachen:

  • Erfahrungen mit der Entwicklung von sicheren Hardwarestrukturen;
  • Die Muttersprache ist abhängig von dem Land, in dem das Department angesiedelt wird. Optimaler Weise hat der Bewerber Kontakte zu einem Land oder zu einer Universität, welche im vertraulichen Rahmen an dem Projekt mitwirken möchte;
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher;
  • Sicherer Umgang mit Social Media mit größtmöglicher Sorgfalt bei Verbreitung der eigenen (personenbezogener) Daten;
  • Schnelle Einarbeitung in neue digitale Tools und hohe technische Affinität;
  • Politische Erfahrung im liberalen Umfeld;
  • Erfahrung im Einkauf von Bauteilen ist von Vorteil.

Vergütung:

  • Zusätzlich zu der an die Qualifikation angepassten allgemeinen Vergütung wird ein interessanter erfolgsabhängiger Anteil gezahlt.  

Arbeitsort:

  • Der Arbeitsort ist abhängig von dem Land, in dem das Department angesiedelt wird. Optimaler Weise hat der Bewerber Kontakte zu einem Land oder zu einer Universität, welche an der Entwicklung mitwirken möchte.