Die Infrastruktur

Das Buch Infrastruktur für eine Digitalverfassung zeigt im Detail, wie sowohl technische als auch wirtschaftliche Lösungen die Voraussetzungen  für eine digitale demokratische Gesellschaft bieten können. Eine Infrastruktur für die Daseinsvorsorge schützt die Bürger und ermöglicht dem Gesetzgeber den demokratischen Rechtsstaat in die digitale Gesellschaft zu übernehmen.

Die totalitären Tendenzen des Internets sind unübersehbar. Wir steuern auf den gläsernen Menschen ohne Freiheitsrechte zu. Geschäftskonzepte weniger Global Player schalten Milliarden Menschen gleich. Die langfristigen Auswirkungen auf die Gesellschaft werden bisher nicht bedacht.

Die zukünftige Beherrschung der Menschen durch totalitäre globale Systeme und künstliche Intelligenzen kann ausgeschlossen werden. Alle Bürger und die regionale Wirtschaft können in die digitale Wertschöpfungskette fair und leistungsangepasst eingebunden werden.