The blueprint for a digital society

Der Bauplan

Der Bauplan für die digitale Gesellschaft ist das Standardwerk für die globale dezentrale  Transformation.

Im Rahmen einer interdisziplinären Betrachtungsweise werden gesellschaftliche, rechtliche, organisatorische und technische Aspekte der digitalen Transformation beleuchtet. Der Initiator von GISAD  Olaf Berberich analysiert Wertschöpfungsketten, liefert handhabbare Modelle und Vorgehensweisen für Wirtschaft, Politik und öffentliche Hand zur gemeinsamen Bewältigung der digitalen Transformation.

Die Definitionen, nach denen GISAD arbeitet, beruhen auf diesem Buch.

Weitere Informationen zum Bauplan

Bauplan für die digitale Gesellschaft

Empfehlung durch die Bibliothek Deutscher Bundestag

Zitat in Springer Professional: weist Olaf Berberich darauf hin, dass nicht nur im Endkundensegment, sondern auch in der Software-Entwicklung Konzepte mit vordergründig kostenlosen Produkten in den vergangenen Jahren großen Erfolg hatten.

Heise: In jedem Fall bietet das Buch viele Lösungsvorschläge und stößt einen lohnenswerten Denkprozess an.

Anwendung auf die Industriepolitischen Leitlinien